Hier wird dir beim Wixen geholfen

Freitag, 25. März 2011

Meine Frau die Alte Sau


Also, ich muss wirklich sagen, meine Frau iss ne Alte Drecksau.Sie macht wirklich alles, aber das sie Jetzt auch noch von mir verlangt das ich es mit einem Mann treibe und Sie dabei zuschauen möchte, das geht schon irgendwie zu weit.Aber zu spät, sie hat sich über ein Amateur Portal ein Pärchen gesucht und ohne mich zu fragen zu uns eingeladen.Ich bin Ihr eh ziemlich hörig und kann mich nicht durchsetzen und muss machen was Sie sagt.
Es war an einem Freitag Abend!Ich kam von der Spätschicht und war Hungrig und müde.Ohne Guten abends zu sagen und ohne zu wissen das wir besuch haben ging ich direkt ins Bad und nahm erst einmal eine schöne heiße Dusche.Ich hörte sie schon rufen,wann ich endlich fertig bin,Sie hätte eine Überraschung für mich.Das kann nichts gutes bedeueten,sagte ich mir.Egal,ich hatte Hunger und wollte relaxen.Also,ich band mir ein Handtuch um und ging ins Wohnzimmer und sah die Überraschung.Ein Paar,ca.35-40 Jahre Alt sassen auf meinem Sofa,was ich grade zum ausruhen nutzen wollte.Darf ich vorstellen?Sagte sie.Das ist mein Mann Michael, das sind Mark und Yvonne.Ich hab Sie in unserem Portal angeschrieben,denn Sie haben die gleichen Neigungen und wünsche wie ich.Ach ja!Wie Du?Sagte ich.Ja,du weist was ich will und was du mal für mich machen sollst und Heute ist die gelegenheit,Mark Steht auf Schwänze und Yvonne auf Muschis  und Schwänze.Das ist doch die Gelegenheit.Ich war zu Müde um mich jetzt zu wären,also ließ ich es auf mich zu kommen.Ich setzte mich an das Sofa Ende neben Yvonne und trank erst mal einen Kaffee.Meine Frau saß mir gegenüber und ich sah das sie keinen Slip an hat und man Ihr direkt in die Muschi gucken kann,aber so was macht diese alte Sau ja auch noch geil.Mark,sah es Natürlich auch und rutschte gleich zu Ihr auf den Sessel,knetete Ihre Titten und Ging runter zu Ihrer Muschi und leckte die fleischigen Schamlippen meiner Frau.Yvonne schaute sabbernd zu,nahm meine Hand und führte Sie zu Ihrer Muschi.Ich steckte mal kurz meinen Finger rein und schon hatte ich eine Ladung Muschi schleim in der Hand,die Frau war so Nass und voll mit schleim,das hatte ich bisher nur bei meiner alten gesehen.Ich wollte es grade ablecken,da sagte Mark,bitte nicht,schmier es mir auf den Schwanz.So,jetzt waren wir da,wo meine Frau hin wollte.Ich und Schwänze.Nur damit ich meine ruhe später habe,schmierte ich den Muschi Schleim auf seinen Schwanz der schon stand wie eine eins.Jetzt hab ich natürlich gedacht das meine Frau seinen Schwanz Bläst,weil Sie steht ja auf Fotzensaft,aber nichts,er kam mit seinem Schwanz immer näher und steckte mir Ihn in meinen Mund.Währen meine Frau die verschleimte Muschi leckte,blies ich zu gefallen meiner Frau,den Schwanz von Mark.Nach dem ich alles abgesaugt hatte,schnappte Mark sich meinen Schwanz und fing an ihn zu bearbeiten,er wichste Ihn und blies Ihn.Was ich nie gedacht hätte,er hat es fertig gebracht,das mein Lümmel innerhalb kurzer Zeit Hart wie Stahl war.Komm,lass uns die Frauen Ficken,sagte er und wir steckten unsere Schwänze in alle Löcher unserer Frauen.Ich könnte nicht sagen welche Fotze nasser war,ich hab das gefühlt gehabt ich schwimme nur noch in Munch Saft.Jetzt brauch ich aber erst mal eine Pause und setzte mich auf den Sessel,aber alle drei kamen sofort und leckten wieder an meinem Lümmel rum.Dann aufeinmal,setze sich Mark ohne Gleitmitte auf meinen immer noch hartes Rohr und reitet auf mich herum,meine Frau ist verrückt geworden vor Geilheit und blies wären Mark mich ritt,seinen Schwanz und Yvonne kniete unter Ihr und Leckte Ihre Muschi.Sorry,sagte meine Frau und setze sich auf den Schwanz von Mark.Sein Schwanz wurde nun richtig bearbeitet,rein in die Muschi und dann rein in den mund von Yvonne,rein raus rein raus.Jetzt konnte sich die alte Schlampe nicht mehr zurück halten und immer wenn der Schwanz raus aus Ihrer Muschi ging und in Yvonnes Mund,kam ein Riesen Strahl von Ihrem NS aus Ihrer Muschi.Wir waren pitsch nass von Ihrer Pisse.Mark!Sagte Sie,ich will das du meinen Mann jetzt in den Arsch fickst,sagte Sie und er war sofort bereit,aber ich nicht.Ich war noch Jungfrau in der Sache und hatte etwas schiss.Mark sagte zu mir:Hab keine angst,ich mach es langsam und vorsichtig.Er nahm eine halbe Handvoll Vaseline und schmierte mir den Arsch und seinen Schwanz damit ein.Dann kam er langsam mit  seinem kleinen Finger in Richtung Rosette und führte ihn langsam ein.die Bewegungen wurden immer schneller,zur Ablenkung haben mir die beiden Frauen einen geblasen.Jetzt kam der zeige Finger und langsam kribbelte es bei mir und ich fand gefallen dran.Jetzt war es soweit während die beiden geilen schlampen meinen Schwanz noch bearbeiteten Steckte Mark mir seinen Lümmel in den Arsch und fickte mich erst langsam und vorsichtig und dann immer schneller und heftiger.Ich fand gefallen dran und wurde immer geiler drauf,aber konnte mich nicht mehr zurückhalten.Ohne vorwahnung spritzte ich eine Riesen Ladung  Sperma in die Mäuler der beiden Frauen.Als ich alles abgeladen hatte,haben Sie sich geküsste und das Sperma hin und her geschoben und Später geschluckt.Ich habe mich dann noch etwas um Mark gekümmert und seinen Schwanz geblasen,bis er dann seinen Saft auf Yvonnes Muschi abgeladen hat.Meine kleine Schlampe hat dann Natürlich alles schön Sauber geleckt.
>